Stellv. Vorsitzender

 
Arbeitsgebiet: Seminare & Bildung

Stadtbezirk: Kalk

Geburtsjahr: 1984

Beruf: Vertragsjurist / Projektmanager

Mitglied seit: 2012

Kontakt: fuerstenberg@jukoeln.de

Was gefällt Dir an Köln am besten?

In Köln zählt jeder Mensch. Herkunft, Religion und „Klasse“ sind hier nicht nur zu Karneval nebensächlich. Jeder der hier her kommt und offen ist, kann sich Kölner nennen. Darum lebe ich diese Stadt.

Was ist Dein Lieblingsort in Köln?

Auf der Deutzer Brücke. Von dort sieht man Dom, Altstadt, „Kranhäuser“, den Colonius im Hintergrund. Wunderschön.
Die Poller Wiesen sind aber auch zu empfehlen! So ruhig und entspannt kann man mitten in der Stadt einfach die Seele baumeln lassen. Mit einem Kölsch schmeckt das sogar noch richtig gut.

Welche historische Figur bewunderst Du am meisten?

Bismarck: Er erkannte, dass der Staat eine Pflicht gegenüber seinen Bürgern hat und führte die ersten Sozialversicherungen ein. Ein riesieger Schritt in Richtung unseres heutigen Staatsverständnisses (auch wenn seine Handlungen nicht demokratisch motiviert waren).

Welches politische Thema ist Dir besonders wichtig?

Bildung, Jugendpolitik und Integration.

Was könntest Du jeden Tag essen?

Knusprige Ente mit Erdnusssoße. Jammi!